Am ersten September Wochenende konnte der Elsper Rennfahrer Marcel Hoppe gemeinsam mit seinen Fahrerkollegen Tim Scheerbarth und Moritz Kranz seinen 4. Saisonsieg bei der VLN-Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife feiern.
Der Elsper, der bei der Mannschaft von Mühlner Motorsport den H&R Porsche 911 GT3 Cup pilotiert, konnte sich darüberhinaus auch über einen 9. Rang im Gesamtfeld freuen. Schon im morgendlichen Qualifying ging kein Weg an dem eingespielten Fahrertrio vorbei. Mit deutlichem Vorsprung wurde der Rennbolide auf die Pole Position gestellt und dann im Rennen zu einem Start-Ziel Sieg gefahren. „Wir starten gegen deutlich stärkere Teams mit Werksunterstützung und sehr guten Profifahrern am Steuer, umso mehr freut mich diese Platzierung, alles läuft perfekt, wir haben eine tolle Stimmung in der Mannschaft und die professionelle Arbeit aller Beteiligten ermöglicht uns diesen Erfolg. Das ist ein echt tolles Gefühl und ich freue mich auf jedes weitere Rennen mit diesem Team.“, so das Fazit von Marcel Hoppe.
Bis zum Saisonende sind es noch drei Rennen und im Moment stehen die Chancen auf einen Meisterschaftstitel in der Carrera-Cup Klasse sehr gut . Der nächste Lauf findet am 22. September am Nürburgring statt. 20180906 184642kl(Foto: Mühlner Motorsport)