Live auf der Bühne, wieder die bekannte Rockband A45!
Auf dem Dorfplatz in Elspe unterhalb der Elsper Pfarrkirche veranstaltet die Arbeitsgemeinschaft für örtliche Belange (ARGE) am Mittwoch,30.05.2018, ab 19 Uhr das fünfte Gellestatt Open Air.
Der ARGE ist es wieder gelungen die – über die Grenzen des Sauerlandes hinaus bekannte – Rockband „A45" zu verpflichten. Die Veranstaltung ist zu einer festen Größe im Elsper Veranstaltungskalender geworden und feiert in diesem Jahr ein kleines 5-jähriges Jubiläum.
In Elspe bekannt geworden ist „A45" u.a. durch die traditionellen Auftritte im Western Saloon des Elspe Festivals am 2. Weihnachtstag.
In diesem Jahr kommt man also wieder früher in den Genuss die Band zu hören und zu diesem sommerlichen Termin und bei hoffentlich gutem Wetter sogar „open Air". Mit „A45" kommt eine der bekanntesten Bands der Region nach Elspe. Die Band wird in Elspe wieder ihr breites musikalisches Spektrum, Rockmusikklassiker unterschiedlicher Epochen, Stilrichtungen und Stimmungen, zeigen.
Matthias Eckhardt, der Drummer der Band, wird es am späteren Abend wieder „donnern" lassen und freut sich als Elsper auf ein Heimspiel.
Auch der Elsper Musiker und Keyboarder Christopher Eckhardt wird erneut als Gastmusiker die Band unterstützen.
Die Arge wird mit einem guten Team und der Unterstützung der Vogt Garde der Elsper Karnevalsgesellschaft „Klein Elka" dafür sorgen, dass das leibliche Wohl mit kühlen Getränken und Leckerem vom Grill nicht zu kurz kommt.
Am Donnerstag, dem Fronleichnamstag, wird dann nach der Prozession ein Frühschoppen für einen gemütlichen Ausklang des Gellestatt Festes sorgen.
Es ist also angerichtet. Die ARGE Elspe ruft allen Elspern und Musikfans aus der näheren und weiteren Umgebung ein herzliches „Willkommen" zu.
Der Eintritt ist übrigens, wie in den vergangenen Jahren, frei.