Am Ortseingang von Elspe (gegenüber von „Westmark“) haben die Bauarbeiten für ein Abhol-Express-Lager (ABEX) der „Schedler KG“ begonnen. Das Unternehmen mit Stammsitz in Siegen hatte bislang solch ein kleineres Lager in der Thetener Straße in Theten unterhalten, zum 1. Juli möchte man an den neuen Standort an der B55 umziehen, so Verkaufsleiter David Heinemann gegenüber dem Sauerlandkurier. In einem „ABEX“ (die übergeordnete GC-Gruppe unterhält mehr als 800 solcher Lager) findet der konzessionierte Fachhändler (und nur der) an die 6000 Artikel rund um die Sortimente Sanitär, Heizung, Klima/Lüftung, Elektro, Installation und Dachtechnik. Das übersichtliche Selbstbedienungskonzept ermöglicht es, solch ein Lager mit nur einem Mitarbeiter zu führen. Wie der Beigeordnete der Stadt Lennestadt, Karsten Schürheck, erklärte, werden an dem Gebäude auch noch zehn Stellplätze angelegt. Die Zufahrt wird von der B55 aus erfolgen. Die „Schedler KG“ betreibt acht dieser Lager und vier Badausstellungen und sieht sich als Partner der Fachbetriebe vor Ort.DSC 0208kl