In 25 Jahren Firmengeschichte hat sich die HJE Unternehmensgruppe nicht nur zum wichtigen Arbeitgeber für die Region rund um den Firmensitz Lennestadt entwickelt, sondern auch zum engagierten Ausbilder und Nachwuchsförderer. So hat ein Mitarbeiterteam von HJE jetzt eine 1000-Euro-Spende an die Grundschule Elspe überreicht, die für die Anschaffung von neuen Computern eingesetzt werden soll. „Die Zukunft in der Schule und am Arbeitsplatz ist digital. Die Vorteile neuer Medien und intelligenter IT-Lösungen bestimmen auch unseren Firmenalltag. Deshalb unterstützen wir gerne die zeitige Förderung medialer Kompetenz“, erklärt Heinz Josef Eickhoff, Unternehmensgründer und Geschäftsführer von HJE. Die Schüler der Grundschule Elspe freuen sich auf neue Computer und spannende Lernprogramme.spendeelspekl